top of page

Personen aus Staaten (gilt auch für Personen mit Doppelbürgerschaft), welche das Bundesamt für auswärtige Angelegenheiten als gefährlich einstuft oder die auf der Waffenverbotsliste stehen sowie Personen mit erhöhtem Aggressionspotential sind generell vom Training und den Kursen der Old-School-Academy ausgeschlossen!

Ein Strafregisterauszug ist nicht zwingend, kann aber bei Bedarf verlangt werden!

Die Old-School-Academy behält sich das Recht vor, Interessenten/innen ohne Begründung abzulehnen!

Schiessen mit einer Carbine 

Maximal 2 Teilnehmer/innen pro Modul, dadurch individuelle Betreuung gewährleistet!

Bedingung für die Teilnahme ist das beherrschen der Cooper Sicherheitsregeln und das Wissen über das richtige Verhalten in einer Schiessanlage. 

Repetition Sicherheitsregeln (Cooper)

- "PSK" (Persönliche Sicherheitskontrolle)

- Sicheres laden und entladen der Waffe 

- Richtige Hand- und Armhaltung

- Richtige Beinstellung

- Körperspannung

- Richtig zielen

- Ready Position to Fire Position

- Trigger Control

- Taktisches nachladen

- 360° Control

- Zugriff auf die "Members only" und die Carbine Seite

Für die Kursdauer sind die Leihwaffen und ein Leihgehörschutz inbegriffen.

Die benötigte Munition (223 Remington & 9mm Para) wird separat verrechnet.

Falls der/die Kursteilnehmer/in eine eigene Waffe mitbringt, darf die eigene Waffe und die eigene Munition verwendet werden, sofern diese (Waffe & Munition) den Vorschriften der SSA Sichtern entsprechen!

CZ Scorpion Evo 3 S1 9mm Para.jpg
bottom of page